Nachrichten Jugendliche & Kinder

Am 26.10.19 fuhren zwei U13-Mannschaften des VC Liederbach zu einem Rundenturnier nach Eppstein. Der VC Liederbach 1 belegte einen starken 3. Platz und VC Liederbach 2 den 4. Platz. Manche Spiele verloren wir leider sehr knapp, aber wir waren trotzdem mit sehr viel Spaß dabei.

VC Liederbach 1 bestand aus Melissa und Felix – VC Liederbach 2 aus Beke, Michele und Niklas.

PHOTO 2019 10 19 13 50 16Am Samstag den 19.10. war unser erster Spieltag. Es waren Tim, Dominik, Eric, Álvaro, Aphiwit, Anshul und Jakob N. dabei. Anshul, Aphiwit und Eric wechselten zu TV Oktiftel, da es hier Spielermangel gab.

Wir haben gegen TV Okriftel mit 2:1 gewonnen. Anschließend gewannen wir 2:0 gegen VSG Grießborn. Das letzte Spiel, um den ersten Platz, gewannen wir mit 25:21 und 25:15. Zusammenfassend war es ein toller und erfolgreicher Spieltag und es hat allen viel Spaß gemacht.

Insgesamt 43 VCLer – 34 Kinder und Jugendliche sowie 9 Trainer und Betreuer – nahmen in diesem Jahr am Ausflug der Vereinsjugend teil, der gemeinsam mit dem Trainingslager der 3. Damen-Mannschaft des Volleyball-Club Liederbach e.V. organisiert wird. Am Freitag, den 17. Mai 2019, begann der Ausflug um 14:45 Uhr bei strahlendem Sonnenschein an der Liederbachhalle.

Auch in diesem Jahre feierte der VC Liederbach Weihnachten mit großer Beteiligung der kompletten Jugendabteilung. 
Alle Ballmäuse/Ballflöhe sowie Ballpiraten und Kids waren eingeladen zusammen mit den U12/13 und U20 Jungs und Mädels einen lustigen Nachmittag zu verbringen. 
Mamas, Papas, Omas und Opas waren natürlich auch mit dabei.

Es wurden alle Spielgeräte aufgebaut und natürlich war wie jedes Jahr auch das Air Track wieder dabei. Alle hatten zum Jahresausklang viel Spaß. 

Wir wünschen allen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019. 

kids

Danke an Lena van den Wyenbergh für das Foto.

Das war eine Aufregung ... zuerst hieß es für die VCL-Ballmäuse und Ballflöhe am 10. Dezember im Training "Weihnachtsmützen auf und losrennen". Was für ein Spaß. Und dann wollten die Trainerinnen Andrea, Petra, Jasmin und Euchi, dass sich alle 25 Kids mitten im Training auf die Matte mitten in der Halle setzen sollten. Was war denn hier los - komisch ... Das machen wir doch sonst nicht.

Kaum saßen alle klopfte es heftig an die Hallentür - einmal, zweimal, dreimal ... völlige Stille und gespanntes Abwarten. JA! HEREIN! Das waren Andreas Worte. Und dann war er da - DER NIKOLAUS kam zu uns ins Training. Und er hatte einen prall gefüllten Sack dabei.

Oh man - das war echt aufregend. Wir waren mucksmäuschenstill. Und dann hat der Nikolaus eine tolle Weihnachtsgeschichte vorgelesen – von Emma. War schon spannend, aber was war wohl in dem Sack?