Der klare 3:0 Sieg der 2. Damen-Mannschaft des VC Liederbach gegen die Damen der TGS Vorwärts Frankfurt am 22.11.15 führte dazu, dass die VCL-Damen auch weiterhin auf dem 1. Platz der Tabelle stehen ;o) Weiter so!!!!

Mit dabei waren unter der Leitung von Martin - Alena, Claudia, Isa, Lisa, Maike, Marion, Melina, Nuran, Petra, Svenja, Stef. und Rika.

Am 14.11. stand der dritte Spieltag in Bad Soden an. Aufgrund der geringen Mannschaftszahl fand der Spieltag, der als Heimspiel gezählt wird in Bad Soden statt:

Und schon wieder ist ein weiterer Spieltag vorbei und wir sind um eine Erinnerung reicher. Leider war es eine knappe Niederlage im dritten Satz mit 26:28 gegen das Team der Eintracht Frankfurt. Doch Spaß auf und außerhalb des Spielfeldes hatten wir zu 100 %. Naja und die ersten beiden Sätze, darüber muss man ja jetzt  nicht reden. Das vermiest nur die gute Laune. Alles in allem war der Spieltag, ein sehr schönes Ereignis.

Es spielten: Annika, Elisabeth, Hatice, Ilham, Lena, Lisa, Melina, Yvonne.

 

altEnde Oktober hieß es für die Damen 1 mal wieder: Auf ins Trainingslager.

In Sensenstein erwartete uns ein intensives Volleyball-Programm mit schweißtreibenden Übungseinheiten. Ein Trainingsspiel, viel zu Essen und noch mehr Spaß rundeten das Ganze ab.

Es war anstrengend - hat sich aber gelohnt!

Für die Damen 2 begann die Saison erst am 10. Oktober, dafür aber auch gleich mit einem Heimspieltag. Gäste waren der SC Königstein 3 und die TGS Vorwärts Frankfurt. Mit 10 Spielerinnen waren wir gut besetzt und alle hoch motiviert gute Spiele zu liefern. Ein bisschen nervös waren wir auch, denn die Vorbereitungszeit mit unserem neuen Trainer Martin war nicht sehr lang.

altAm Wochenende vom 18.-20. September war wieder Baggern und Pritschen, Annahme und Angriff, Blocken in großer Höhe und Hechtbagger kurz über dem Boden angesagt.

 

Kurz gesagt: Es war Trainingslagerzeit der Mixed 2 und Mixed Hobby in Sensenstein.